Musikalische Späterziehung

von 21.02.2018 bis 02.05.2018 in der Musikakademie Schwandorf.

Der Name des neuen Kurses versteht sich als Pendant zur bekannten

„Musikalischen Früherziehung“ und wurde von Graham Buckland kreiert. Wo steht

geschrieben, dass musikalisches Grundwissen nur Kindern und Jugendlichen

vermittelt werden soll? Die Freude an der Musik und am Musizieren ist keine Frage

des Alters.                       Hier gehts zum Flyer


Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Erwachsene, insbesondere auch an Senioren, die ein

tieferes Verständnis für Musik und einen besseren Zugang dazu entwickeln möchten.

Manche Teilnehmer werden noch aktiv musizieren oder früher musiziert haben,

andere vielleicht „nur“ gerne Musik hören. Als Voraussetzung sollten die Teilnehmer

lediglich Freude an der Musik und eine gesunde Portion Neugier mitbringen.


Inhalt

Es ist keine trockene musikwissenschaftliche Vortragsreihe geplant. Der Referent

lädt vielmehr ein zu einem unterhaltsamen abenteuerlichen Spaziergang durch die

Musikthemen. In lockerer Atmosphäre wird Graham Buckland gemeinsam mit den

Teilnehmern anhand selbst vorgespielter Stücke aus den vielen Musikepochen, und

im Gespräch, ein tieferes Verständnis für Musik suchen. Ziel des Kurses ist es, den

Teilnehmern mehr individuelle Orientierung zum “aktiven Musik hören” zu geben um

das eigene Hörerlebnis zu intensivieren. Teilnehmer, die selbst aktiv Musik machen,

sollen dadurch beim eigenen Musizieren bereichert und zusätzlich motiviert werden.

Vielleicht animiert es sogar den einen oder anderen ein liegengebliebenes

Musikinstrument wieder aufzugreifen, wieder mehr zu singen, oder sogar einen

Erstversuch zu wagen! Hierzu steht das komplette Unterrichtsangebot der

Musikakademie auch Erwachsenen zur Verfügung. Für Musik ist es nie zu spät!


Der Kursleiter Graham Buckland

Graham Buckland ist Komponist, Dirigent, Pianist und Musikpädagoge. Der gebürtige

Engländer war Opernkapellmeister in Prag, Nürnberg, Hannover und Oldenburg

bevor er 2003 an der Universität Regensburg Musikdirektor wurde. Erst seit kurzem

im (Un)-Ruhestand, ist er jedoch noch immer bestrebt, seine umfangreichen

Erfahrungen anhand von Einzelunterricht, Kursen und Workshops weiterzugeben.

Durch die räumliche Nähe, Buckland wohnt bei Kallmünz, und die Bekanntschaft mit

dem musikalischen Leiter Peter Neff hat sich eine Zusammenarbeit mit der

Musikakademie Schwandorf geradezu angeboten. Neff hat in der Vergangenheit

bereits mehrere musikalische Projekte mit Buckland verwirklicht. Neben Klavier

unterrichtet Graham Buckland in Schwandorf die Fächer Dirigieren und Komposition.

Die Musikakademie Schwandorf ist damit die einzige Musikschule im Landkreis, in

der diese beiden Fächer gelehrt werden. Das umfangreiche Angebot wird jetzt mit

dem Kurs „Musikalische Späterziehung“ erweitert.


Kursverlauf

Der erste Kurstermin ist als Einführung und als unverbindliche Probestunde gedacht.

Eine verbindliche Anmeldung erfolgt dann ab dem zweiten Termin.

Der Kurs beginnt am 21. Februar und findet immer Mittwochs statt,
von 10 bis 11.30 Uhr in der Musikakademie im Haus des guten Hirten,
Ettmannsdorfer Str. 131 in Schwandorf.

Der Kurs umfasst acht Einheiten vom 21.2.18 bis 2.5.18
(außer 28.3., 4.4. und 11.4.).

Nähere Infos und Anmeldungen bei der Musikakademie Schwandorf unter Tel.

0171/2109230 oder per Email info@musikakademie-schwandorf.de

Download Flyer für Musikalische Späterziehung

 

 

Wichtige Neuerungen in der Musikakademie für das Schuljahr 2017/2018

Seit dem neuen Schuljahr im September 2017 findet der Musikunterricht
in den Räumlichkeiten in der Berufsschule St. Marien im Haus des Guten Hirten statt.

Die Adresse lautet:
Musikakademie Schwandorf
Ettmannsdorfer Str. 131
92421 Schwandorf 


Sie erreichen uns:
Telefon neu: Mobilfunknummer: 0171-210 92 30
Email:            info@musikakademie-schwandorf.de



Die Büro-Öffnungszeiten:

Frau Zizler ist für Sie da:

Dienstags und Donnerstags jeweils von 14 bis 17 Uhr.
Montag, Mittwoch und Freitag auf telefonische Anfrage

 

Unter der Email-Adresse  info@musikakademie-schwandorf.de

 

Das Schwandorfer Instrumentenkarussell

Nähere Infos zum Instrumentenkarussell
kmk-instrumentenkarussell.pdf [60 Kb]
Download

Infoblatt zum neuen Standort im Haus des guten Hirten

Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!